Zum Hauptmenu springen . Zum Inhalt springen .

Alp Morgeten
Im Zentrum der Höhenwanderung steht die Alp Mittlist Morgeten wo wir zwei Nächte verbringen. Die Alp liegt auf 1655 m.ü.M. in der Gemeinde Oberwil auf der Südseite der beiden Panorama-Aussichtsberge Gantrisch und Bürglen.
Mittlist Morgeten, ein kleines Dörfchen mit Hütten und Ställen, ist ein Senntum der Alpkoorperation Morgeten, das schon im Mittelalter existierte. Aus einer der Hütten hat Christian Haueter in den letzten Jahren ein gemütliches Refugium und ein Bergrestaurant für Gäste gemacht. Hier können wir zwei gemütliche Abende verbringen und in der bestens ausgerüsteten Küche kochen, was unser Magen begehrt.

Themen
Auf unserer Wanderung und auf der Alp Morgeten können u.a. folgende Themen angesprochen, diskutiert und vertieft werden:
· Geschichte, Kultur und Geographie des Simmentals
· Alpwirtschaft, Alpkoorperationen
· Wasserversorgung Morgeten
· Geologie der Stockhornkette
· Alpkäserei
· Turismus und Landwirtschaft
· Armeebunker

USP (unique selling proposals)
Die Wanderung führt entlang von spektakulären aber nicht ausgetrampelten Pfaden zu zwei der schönsten Alpen des Simmentals (Richisalp und Morgeten). Immer wieder öffnet sich der Blick vom Rand der Voralpen aus, nicht nur auf die Gipfel der Alpen, sondern über das Mittelland zum Jura hin oder an schönen Tagen bis zum Schwarzwald und vom Genfersee bis zum Thunersee
Am zweiten Tag können wir einen Alpbetrieb etwas näher kennen lernen, und anschliessend, ohne von Gepäck behindert zu werden, die eindrückliche Morgetenalp bis hinauf auf Bürglen und zum Ochsen wandernd geniessen.
Ein weiterer Höhepunkt des Trecks wird das Bad im Speetensee (Oberstockensee) sein.

Anforderungen
Die Höhenwanderung ist relativ anspruchsvoll – insbesondere der erste Tag. Teilnehmer müssen eine gute Kondition haben. Gefahrvoll sind die Wege aber nicht.
Wem der erste Tag schwer in den Beinen steckt, kann den zweiten Tag ganz zur Erholung nutzen, oder wohl dosierte kleine Wanderungen unternehmen.

Kosten pro Person (für die Durchführung ab 4 Personen)
Übernachtung (2x), Frühstück (2x), Nachtessen (2x) Fr. 130.-
Führer: 3 x 250.- + 130.- / 4 Fr. 220.-
Variante 4 Personen Total Fr. 350.-
Variante 5 Personen Fr. 306.-
Variante 6 Personen Fr. 277.-
Variante 7 Personen Fr. 256.-

Weitere Auskünfte: Samuel Isler, Geograph, Chilchboden, 3762 Erlenbach, Tel. 033 681 18 06

Nach oben

.